Rennertshofen: Selbstentzündung als Ursache für Scheunenbrand

Nach dem gestrigen Scheunenbrand in Rennertshofen hat die Kripo jetzt die Ursache ermittelt. Demnach hat sich eingelagertes Heu selbst entzündet. Der Stadel brannte gestern trotz Einsatz von 60 Feuerwehrleuten komplett nieder. Der Schaden liegt bei 250.000 Euro. Menschen oder Tiere kamen nicht zu Schaden.