Rennertshofen: Radfahrerin stürzt ohne Helm

Eine junge Frau ist bei einem Fahrradunfall gestern Abend schwer verletzt worden. Die 21-Jährige fuhr am Schloss in Steppberg bergab, als sie über einen niedrigen Holzbalken wollte, stürzte sie. Sie zog sich schwere Kopfverletzungen zu, vermutlich auch, weil sie keinen Helm trug. Die Rennertshofenerin wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.