Rennertshofen: Nach Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall gestern Abend im Rennertshofener Ortsteil Hütting ist ein 63-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Kurz vor dem Ortsausgang krachten zwei Autos frontal ineinander. Ein Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls einige Meter zurückgeschleudert und landete in einem Gartenzaun. Eine Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu, der 63-Jährige aus Obereichstätt musste allerdings mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen werden. Wie eine Augenzeugin gegenüber der Polizei berichtete, waren wohl beide Fahrer zu weit links gefahren.