Rennertshofen: Mückenbekämpfung light

Rennertshofen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ist im vergangenen Sommer bundesweit in den Schlagzeilen gewesen. Der Ort hatte mit einer regelrechten Mückenplage zu kämpfen. Die Stechmücken drangsalierten die Bewohner teilweise so heftig, dass sich fast keiner mehr vor die Tür traute. Ein Insektenvernichtungsmittel sollte die Lösung sein, wurde aber trotz Protesten wegen gesundheitlicher Bedenken nicht eingesetzt. Jetzt ist auch noch eine Online-Petition mangels Unterschriften gescheitert, auch eine geplante Bürgerinitiative wird es vorerst nicht geben. Rückdeckung für Rennertshofen kommt dagegen vom Landrat. Er ist laut Donaukurier bereits im Gespräch mit der Gemeinde, um einer erneute Mückenplage im Sommer entgegen zu wirken.