Rennertshofen: Mädchen belästigt

Seltsamer Vorfall bei Rennertshofen: Eine 13-jährige Radfahrerin ist gestern Nachmittag zwischen Bertoldsheim und dem Sportboothafen von einem Autofahrer angesprochen worden. Der forderte sie auf anzuhalten. Als die Schülerin nicht reagierte, fuhr der Mann neben ihr her. Schließlich versperrte er mit dem Auto den Weg.  Eine Gruppe Radfahrer kam dazu. Das Mädchen fuhr weiter, während die Radlergruppe mit dem Unbekannten sprach. Bei dem Fahrer soll es sich um einen etwa 50-jährigen, schlanken Mann gehandelt haben. Das Auto war ein silberner Skoda-Fabia mit ND-Kennzeichen. Die Polizei Neuburg bittet um Zeugenhinweise zu dem Vorfall.