© © Kzenon - Fotolia.com

Rennertshofen: Küchenbrand wegen Oma-Besuch

Ein ausgedehnter Verwandtenbesuch war gestern Grund für einen Wohnhausbrand in Rennertshofen:  Ein 17-Jähriger wollte sich in der Küche ein Steak braten – bis das Fett in der Pfanne heiß genug war, wollte der junge Mann schnell seiner benachbarten Oma etwas bringen.
Der Besuch dauerte länger als erwartet – als der 17-Jährige zurückkam stand bereits die Küche in Flammen. Der Bruder des Hobbykochs versuchte noch zu löschen – allerdings konnte erst die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen. Beide Brüder wurden leicht verletzt – der Sachschaden liegt bei 15.000 Euro.