© foto: Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Rennertshofen: Erkundungsbohrungen für Brückenneubau

Für die neue Donaubrücke am Kraftwerk Bertoldsheim ist jetzt mit den Probebohrungen begonnen worden. Die sind nötig, um Angaben für die Errichtung der Brückenpfeiler zu liefern. Voraussichtlich 2020 soll dann der eigentlich Bau der Donaubrücke direkt beben dem alten Bauwerk beginnen. Die geschätzten Kosten liegen bei zwölf Millionen Euro. Die jetzige Brücke wurde 1965 errichtet und ist in die Jahre gekommen.