Reichertshofen: Unfall mit Tanklastzug

Ein Unfall mit einem Tanklastzug gestern Nachmittag bei Reichertshofen ist relativ glimpflich ausgegangen. Am Übergang der B300 zur B13 übersah ein Autofahrer den Lastwagen, weil die tiefstehende Sonne die Sicht beeinträchtigte. Nach dem Zusammenstoß rutschten LKW und Auto die Böschung hinunter und rissen auf gut 200 Metern die Leitplanke mit. Beide Fahrer konnten unverletzt aussteigen. Der Tanklastzug war zum Glück leer. Die B13 war vier Stunden lang komplett gesperrt. Der entstandene Schaden liegt bei 180.000 Euro.