Reichertshofen: Streiks in der Region

Die IG Metall kämpft weiterhin für mehr Geld. Deshalb erhöht sie auch Tag für Tag den Druck auf die Arbeitgeber. In Reichertshofen ist heute bei WackerNeuson gestreikt worden. Rund 200 Angestellte folgten dem Ruf der Gewerkschaft. Gestreikt wurde außerdem auch bei Osram in Eichstätt und bei Schaeffler in Ingolstadt. Weitere Streiks gelten als wahrscheinlich: Bislang bieten die Arbeitgeber gerade einmal 2,1 Prozent für 24 Monate. Die IG Metall fordert hingegen fünf Prozent mehr Lohn.