Reichertshofen: Schwerer Motorradunfall

Der Start ins Wochenende ist für einen Motorradfahrer gestern Nachmittag tragisch zu Ende gegangen. Der 37-Jährige wurde bei einem Unfall auf der B13 bei Reichertshofen schwer verletzt. Er wollte einen Sattelzug überholen und scherte aus einer Kolonne aus. Gleichzeitig setzt aber auch ein Autofahrer zum Überholen an. Er übersah den Motorradfahrer offensichtlich und erwischte die Maschine. Beim Sturz zog sich der Biker schwere Verletzungen zu – er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen werden. Der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon.