Reichertshofen: Sachbeschädigung an der Schule

Schon wieder haben in Reichertshofen Vandalen ihr Unwesen getrieben. Wie die Polizei mitteilt wurden übers Wochenende an der Grund- und Mittelschule eine Lampe von der Wand geschlagen und Holzpfeiler aus der Bodenverankerung gelöst. Der Sachschaden liegt im dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei in Geisenfeld entgegen. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch eingeleitet. Bereits in der vergangenen Woche wurde in Reichertshofen eine Lagerhalle verwüstet- zwei 12 und 13-jährige Buben gestanden gestern die Tat.