© Polizeisirene

Reichertshofen: Paintball-Schütze ermittelt

Ermittlungserfolg der Polizei in Reicherthofen: Ein Unbekannter hatte Mitte März mit einer Paintball-Pistole Farbkugeln auf eine Hausfassade geschossen – der Schaden lag bei mehreren hundert Euro. Die Polizeibeamten kamen auf die Spur eines 30-Jährigen.

Bei dem Reichertshofener wurden entsprechende Paintball-Waffen und Kugeln gefunden. Gegen ihn wird jetzt wegen Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.