Reichertshofen: Lebensmüder auf der Autobahn

Ein Mann hält mit seinem Lastwagen an der Autobahn auf dem Seitenstreifen, steigt aus und geht zu Fuß auf der rechten Spur zurück. Das ist gestern kurz nach 22 Uhr auf der A9 bei Reichertshofen passiert. Ein Lkw-Fahrer auf dem Weg Richtung Norden sah den Lebensmüden im letzten Augenblick und konnte auf die mittlere Spur ausweichen. Dabei streifte er den 51-jährigen. Der wurde leicht verletzt und wegen akuter Selbstgefährdung in ein Krankenhaus eingewiesen.