Reichertshausen: Wilde Verfolgungsjagd

Eine filmreife Verfolgungsjagd haben sich am Wochenende drei junge Burschen und die Polizei im Bereich Reichertshausen geliefert. Die Beamten wurden auf den Wagen aufmerksam, als Dosen auf die Straße geworfen wurden. Eine Überprüfung ergab, dass das Autokennzeichen als gestohlen gemeldet war. Die Polizei nahm die Verfolgung auf und konnte das Trio an einem Waldweg aufhalten. Von dort liefen die Drei zu Fuß weiter. Zwei wurden gestellt, der Dritte entkam. Inzwischen war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Bei Paindorf klickten auch bei dem 17-jährigen die Handschellen. Er war offenbar der Fahrer. Wem das Auto gehört, ist noch unklar.