Reichertshausen/Hepberg: Zweimal fette Beute

Hohen Schaden haben Einbrecher am langen Pfingstwochenende in Reichertshausen und Hepberg hinterlassen. In Reichertshausen stiegen sie über das Dach in einen Lebensmittelmarkt ein, flexten den Tresor im Büro auf und liessen das Geld mitgehen. In Hepberg drangen die Einbrecher in eine Geschäftspassage ein und durchsuchten gleich mehrere Läden. Hier klauten sie unter anderem Geld und Lotterielose. Von den Einbrechern fehlt bisher jede Spur, der Schaden liegt bei insgesamt 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei hofft auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.