Reichertshausen: Auto fährt in Bank

Am Abend ist eine Frau in Reichertshausen mit ihrem Auto in das Schaufenster einer Bank gefahren. Die 47jährige verwechselte beim Ausparken an ihrem Automatikgetriebe den Vorwärts- und Rückwärtsgang und gab Gas. Sie ist frontal im Schaufenster gelandet. Die Frau kam mit dem Schrecken davon, den Schaden an Auto und Bank schätzt die Polizei auf 13.000 Euro. Die Feuerwehr Reichertshausen kam auch noch zum Einsatz, das kaputte Schaufenster wurde von den Floriansjüngern mit Spanplatten verschlossen.