Region: Zuckerrübenernte – Ertrag o.k., Preise im Keller

Die gute Nachricht für die Zuckerrübenbauern in der Region. Trotz Trockenheit ist die Ernte in der Region im vergangenen Jahr zufriedenstellend ausgefallen. Mit dem heutigen Ende der Kampagne wurden 1,6 Millionen Tonnen Rüben in der Zuckerfabrik Rain am Lech verarbeitet. Allerdings: Hohe Exporte zum Beispiel aus Indien und ein schlechtes Image sorgen für Preisverfall. Der Preis liegt bei 30 Euro pro Tonne Zuckerrüben. Damit könne man nicht rentabel arbeiten, so die Erzeuger. Die Hoffnung vieler Landwirte liegt nun im Bio-Anbau.