© istockphoto_ollo

Region: Zahlreiche Unfälle aufgrund des Wetters

Der Schnee und Schneeregen in unserer Region hat für gefährliche Straßenverhältnisse gesorgt. Deswegen hat es auch schon über 20 Mal gekracht. Meist blieb es bei Blechschäden. Die Winterdienste sind teils rund um die Uhr im Einsatz, um die Straßen so sicher wie möglich zu machen. Die einsetzende Schneeschmelze sorgt aber weiter für Gefahren wie überfrierende Nässe. Die Polizei appelliert an alle Autofahrer, angepasst und vorausschauend zu fahren.