Region: Zahl der Straftaten nimmt zu

In der Region hat die Zahl der Straftaten im vergangenen Jahr zugenommen. Die Statistik des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord weist rund 65.900 Delikte aus, das ist ein Plus von rund 5 Prozent. In den Polizei-Inspektionen Eichstätt, Neuburg und Pfaffenhofen ist die Zahl der Körperverletzungen besonders auffällig gestiegen, in Schrobenhausen waren es die Diebstähle. Beruhigend für die Bevölkerung: die Aufklärungsquote ist mit rund 65 Prozent im Vergleich zum Vorjahr genau gleich geblieben.