Region: Zahl der Insolvenzen rückläufig

Der Corona-Krise zum Trotz: Die Zahl der Insolvenzen in unserer Region ist im Juli stark zurückgegangen. Insgesamt wurden 19 Unternehmen und Privatpersonen zahlungsunfähig, nur halb so viele wie im Juli vor einem Jahr. Einzige Ausnahme bildet der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen: Dort hat sich die Zahl der Insolvenzen im Vergleich zum Vorjahresmonat verfünffacht.