© Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Region/Wolnzach: Corona-Fälle in Altenheim

Hohe Corona-Erkrankten-Zahlen in einem Wolnzacher Altenheim haben offenbar zum Anstieg der Neuinfektionen in der Marktgemeinde geführt. Wie der Donaukurier berichtet,wurden in dem Heim 50 Infektionen unter den Bewohnern und Mitarbeitern festgestellt. Bei 24 weiteren liege ein positiver Schnelltest vor. Im gesamten Landkreis Pfaffenhofen wurde in dieser Woche bei der Sieben-Tage-Inzidenz die Marke von 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gerissen.  Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen liegt kurz davor.