© Oliver Scholtyssek

Region: Wirtschaft will mehr öffentlichen Nahverkehr

Auch die regionale Wirtschaft bekennt sich zum öffentlichen Nahverkehr. Die Industrie- und Handelskammer unterstützt ein Projekt für mehr Mobilität. Dabei geht es darum, für Beschäftigte Alternativen zum Auto zu finden. Dazu sollen in den Betrieben Daten von Mitarbeitern erhoben werden. Je nach Auswertung können dann die Busanbieter ihre Linien und Haltestellen ausrichten. Die IHK will jetzt eine Allianz der Willigen ins Leben rufen, in der Wirtschaft, Kommunalpolitik und Verkehrsträger zusammenarbeiten.