Region: Wintereinbruch gimpflich verlaufen

Der Wintereinbruch in der Region hat die Autofahrer am Morgen kaum erschüttert. In Eichstätt, Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen haben sich keine Unfälle ereignet. Nur im Bereich Ingolstadt hat es bis 7 Uhr morgens vier Mal auf der Autobahn und zwei Mal im Stadtgebiet gekracht. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt, der Gesamtschaden wird von der Polizei auf 24.000 Euro geschätzt.