© Polizeisirene

Region: Wilde Verfolgungsfahrt auf der Autobahn

Ein junger Mann aus dem Landkreis Pfaffenhofen hat sich mit der Polizei auf der Autobahn eine wilde Verfolgungsjagd geliefert. Der 22-jährige war gestern Abend Richtung München unterwegs und fiel durch seine halsbrecherische Fahrweise auf. Eine Streife, die ihn bei Denkendorf aufhalten wollte, überholte er rechts mit 200 km/h. An der Ausfahrt Ingolstadt-Nord fuhr er Richtung Vohburg ab. Er schaffte es noch bis nach Hause. Dort wurde der offenbar psychisch angeschlagene Mann in Gewahrsam genommen und in ein Krankenhaus eingewiesen.