© foto: Fotolia_Trueffelpix

Region: Wieder Waldbrandgefahr

Es ist extrem trocken, in der Region herrscht wieder Waldbrandgefahr. Die Regierung von Oberbayern hat die zweithöchste Warn-Stufe ausgegeben. Deshalb startet heute von Pfaffenhofen aus erneut ein Beobachtungsflieger. Der erreicht auch die Gebiete in den Landkreisen Neuburg-Schrobenhausen und Dachau. Besonders gefährdet sind sonnige Lichtungen und Waldränder. Unter 100 Meter zu einem Wald wird vor offenem Feuer gewarnt.