Einbruch Einbrecher Dieb Haustüre, © © 135pixels - Fotolia.com

Region: Weniger Einbrüche

Wie heißt es doch so schön: „Das Verbrechen schläft nicht.“ Allerdings sind zumindest die Einbrecher in der Region nicht mehr so aktiv wie zuvor. Wie der Donaukurier berichtet, ist die Zahl der Wohnungseinbrüche im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Nords vergangangenen Herbst stark zurückgeggangen. In der Region Ingolstadt beträgt das Minus sogar rund 14 Prozent. Die Zahl der Einbrüche hat sich von 81 auf 70 reduziert. Von Anfang Oktober bis Ende Januar diesen Jahres sind im Einzugsgebiet des Präsidiums 260 Wohnungseinbrüche gemeldet worden.