© Lukas Schröder

Region: Weniger Verbrechen

In der Region ist es sicherer als im bayerischen Durchschnitt. Das geht aus der aktuellen Kriminalitätsstatistik hervor, die heute im Polizeipräsidium in Ingolstadt vorgestellt wurde. Eichstätt ist mit knapp 1.900 Delikten im Jahr 2021 sogar der sicherste Landrkeis in Bayern. Insgesamt hat das Präsidium für die Region den niedrigsten Straftatenbestand seit 2012 bilanziert. Spitzenwerte liegen außerdem bei der Aufklärungsquote. Gestiegen sind dagegen Pornografie-Delikte sowie Urkundenfälschung im Zusammenhang mit Corona.