Region: Weniger Übernachtungen von Touristen

Touristen bleiben im Schnitt etwa zwei Tage bei uns in der Region. Allerdings sind in der ersten Jahreshälfte weniger Gäste zu uns gekommen. In den Landkreisen Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen und in Ingolstadt ist die Zahl der Übernachtung leicht zurück gegangen. Einzig der Landkreis Pfaffenhofen konnte an Übernachtungsgästen zulegen: Die Zahl stieg um fast 10 Prozent.