Region: Weniger Übernachtungen

Nach einem guten Jahresstart hat das Gastgewerbe bei uns in der Region im Februar einen leichten Rückgang verzeichnet. Mit rund 60.000 Gästen kamen etwas weniger Menschen zu uns als noch im Vorjahresmonat, einzig im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ist die Zahl gestiegen. Dort blieben die Besucher mit über zwei Tagen auch am längsten. Das geht aus Erhebungen des statistischen Landesamtes hervor. Die meisten Touristen kommen aus anderen Teilen Deutschlands, nur jeder vierte Besucher ist aus dem Ausland.