Region: Warnstreik und Kundgebung

Beschäftigte des Freistaates Bayern in der Region sind heute zu einem landesweiten Aktionstag mit Warnstreik aufgerufen. Es handelt sich unter anderem um Mitarbeiter des Staatlichen Bauamtes in Ingolstadt, die Straßenmeistereien in Ingolstadt, Schrobenhausen und Beilngries, das Wasserwirtschaftsamt in Ingolstadt und die Autobahnmeisterei in Greding. Die Gewerkschaft Ver.di fordert unter anderem 6 Prozent mehr Geld, sowie 90 Euro und 30 Tage Urlaub für die Auszubildenden. Die Streikenden nehmen in München an einer Demonstration mit Kundgebung teil. Die nächste Verhandlungsrunde ist am 16. und 17. Februar geplant.