Region: Waldbrandgefahr bleibt groß

Die Waldbrandgefahr in unserer Region bleibt groß. Auch wenn es in manchen Teilen gestern heftig geregnet und gewittert hat, ist erhöhte Vorsicht geboten. Grund ist, dass das Wasser von den trockenen Böden schnell aufgenommen wurde. Dadurch trocknen Laub oder Äste heute schnell wieder aus, sobald die Sonne raus kommt. Flugzeuge beobachten die Wälder weiterhin von oben.