Region: Vorsicht „Freinacht“

Viele junge Menschen gehen auch heute wieder einen uralten bayerischen Tradition nach. Von Karsamstag auf Ostersonntag ist vielerorts „Freinacht“. Vorallem im Landkreis Pfaffenhofen werden dabei wieder einige unterwegs sein und ihre Mitbürger mit Scherzen versorgen. Solange diese harmlos bleiben, ist auch alles in Ordnung. Die Polizei warnte in Zusammenhang mit der anstehenden Freinacht vor allzu groben Streichen. Bei gefährlichen oder verbotenen Spielchen verstehen die Beamten nämlich gar keinen Spaß. Dazu gehören unter anderem auch immer wieder ausgehebelte Kanaldeckel. Die können Rad- oder Autofahrern böse zum Verhängnis werden.