Region: Vorläufig keine AstraZeneca-Impfungen mehr

Der Imfpstoff von AstraZeneca wird vorerst auch in unserer Region nicht mehr verabreicht. Es sind bereits alle geplanten Termine abgesagt, bei denen der Stoff gespritzt worden wäre. Betroffen von den Terminabsagen sind in Ingolstadt in dieser Woche rund 2.000 Menschen, die eine Impfung mit AstraZeneca erhalten sollten.  Im Impfzentrum Lenting betrifft es etwa 375 Termine.  Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen fallen 174 Impfungen aus. Vorausgegangen waren Meldungen von Blutgerinnseln im zeitlichen Zusammenhang mit einer Corona-Impfung mit dem AstraZeneca.