Region: Stunde der Gartenvögel

Laut einer neuen Studie sind rund eine Million Tier- und Pflanzenarten auf der Welt vom Aussterben bedroht. Doch wie ist die Lage in der Region ?
Das möchte der Bund Naturschutz am kommenden Wochenende zumindest für die Vögel herausfinden. Die Volkszählung für Vögel in Gärten und Grünanlagen läuft noch bis Sonntag.In dieser Zeit sind Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, eine Stunde lang die verschiedenen Vogelarten und ihre Zahl aufzuschreiben.
Die Beobachtungen können per Post, Telefon – kostenlose Rufnummer am 11. Mai von 10 bis 18 Uhr: 0800-1157115 – oder einfach im Internet unter www.stunde-der-gartenvoegel.lbv.de gemeldet werden.