Region: Vier Gärten im Supermarktregal

Die neue regionale Lebensmittelmarke „Vier Gärten“ gibt es bald im Supermarktregal. Ab Ende November werden Produkte mit dem bunten Blumen-Emblem bei Edeka verkauft. Das sind dann zum Beispiel regionale Biersorten, Nudeln, Honig, Gemüse und – ganz speziell: Haselnüsse. Am kommenden Freitag (17.10) werden bereits die ersten 10 Hofläden in der Region beliefert. 40 Erzeuger aus den drei regionalen Landkreisen und der Stadt Ingolstadt haben sich unter „Vier Gärten“ zusammengeschlossen.