© Michel

Region: Verstöße gegen Corona-Regeln

Die Polizei musste sich in Geisenfeld und Münchsmünster mit uneinsichtigen Bürgern herumschlagen. In einem Supermarkt in Geisenfeld wollten zwei Herren keine Maske aufsetzen. Selbst als die Verkäuferin die Polizei rief, zeigten sich die 67- und 78-Jährigen uneinsichtig und zogen nur unter Murren die Maske auf. Sie erwartet jetzt eine Anzeige. Genauso fünf jungen Leuten in Münchsmünster. Die drei Männer und zwei Frauen auf unterschiedlichen Haushalten trafen sich illegalerweise – und wollten auch auf Anweisung der Polizei nicht getrennter Wege gehen. Die Beamten griffen durch und sprachen Platzverweise aus.