Region: Veranstalter blicken zuversichtlich in die Zukunft

Nachdem es in der Corona-Krise mittlerweile viele Lockerungen gegeben hat, schauen viele regionale Veranstalter wieder positiver in die Zukunft. Wie der Donaukurier berichtet, sollen viele für Herbst geplante Messen und Märkte über die Bühne gehen. So soll es in Kösching voraussichtlich wieder Ende September den Autosonntag geben. Auch der Leonhardimarkt in Pförring soll nach aktuellem Stand durchgeführt werden. Die Manchinger Gewerbemesse vom 17. bis 19. September gilt ebenfalls als gesetzt.