Region: Unfallreiches Wochenende

Unfallreiches Wochenende auf den Straßen der Region: Ein 16-jähriger Mopedfahrer aus dem Landkreis Donau-Ries schwebt nach einem Unfall gestern Nachmittag in Lebensgefahr. Der junge Mann war mit seinem 17-jährigen Freund als Sozius in Richtung Dollnstein unterwegs. In einer Rechtskurve rutschte ihm auf nasser Fahrbahn der Hinterreifen weg. Er prallte gegen den Stahlpfosten eines Zauns und zog sich dabei schwerste Kopfverletzungen zu. Auch auf den Serpentinen bei Eichstätt verunglückte ein Motorradfahrer. Der 23-jährige aus Freising wollte überholen und stürzte. Er zog sich Bein- und Schulterverletzungen zu. Auf den Autobahnen war am Wochenende jede Menge los. Bei dichtem Verkehr kam es gestern Abend gegen 20 Uhr auf der A 9 bei Schweitenkirchen zu einem Auffahrunfall. Drei Menschen wurden verletzt, der Schaden liegt bei 37.000 Euro.