Region: Trockenheit seit Juni

Seit anderthalb Monaten hat es bei uns in der Region so gut wie nicht geregnet. Die zuständigen Behörden sprechen bereits vom nächsten Jahrhundertsommer, die Folge: die Waldbrandgefahr ist wieder extrem hoch. Der kleinste Funke kann ein Feuer auslösen. Deshalb gelten wichtige Verhaltensregeln: Mit dem Auto in keinem Fall auf Gras parken. Die Hitze von Motor und Katalysator kann zu einem Flächenbrand führen. Auch Gläser oder Scherben sollten nicht achtlos irgendwo liegen gelassen werden, da sie wie starke Brenngläser wirken. Rauchen im Wald ist bei Strafe verboten: Eine achtlos weggeworfene Kippe kann schnell einen Waldbrand auslösen Die Regierung von Oberbayern geht auf Nummer sicher: Derzeit werden Beobachtungsflüge über den Waldgebieten durchgeführt.