Region: Trassengegner protestieren

Morgen ist bundesweiter Aktionstag gegen die geplante Gleichstromtrasse von Sachsen-Anhalt bis nach Schwaben. Auch die betroffenen Gebiete bei uns machen mobil. In Pfünz, Nassenfels und Egweil wird protestiert, die neugegründete Ingolstädter Bürgerinitiative beteiligt sich an der Menschenkette in Neuburg um 13 Uhr 30. Sie soll sich von Unterstall über Ried-Hesselohe und Gietlhausen bis Laisacker erstrecken. Mit Ballons in 70 Meter Höhe werden die Ausmaße der Strommasten verdeutlicht.