Region: Taschendiebstähle – Neuburg-Schrobenhausen sicheres Pflaster

Gute Nachrichten aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen: Hier gibt es im bundesweiten Durchschnitt sehr wenig Taschendiebstähle. Das hat eine Studie der Internetplattform shopping de ergeben. Der Landkreis liegt demnach auf Platz 361 von 402. Auf 100.000 Einwohner kommen hier 12 Diebstähle. Auch in den Landkreisen Pfaffenhofen und Eichstätt ist es ziemlich sicher. Ingolstadt liegt im Mittelfeld auf Rang 131, aber immer noch unter dem Durchschnitt. Die meisten Taschendiebstähle werden in Düsseldorf und Berlin begangen.