Region: Tarifeinigung bei Brauern

Massive Warnstreiks heute und morgen im öffentlichen Dienst: Daneben ist der Tarifstreit im bayerischen Brauereigewerbe fast untergegangen. Betroffen waren 10.000 Beschäftigte, auch bei Herrnbräu in Ingolstadt wurde gestern gestrikt. Mittlerweile hat man sich allerdings geeinigt: Im Tarifabschluss wurde eine Entgelt-Erhöhung um 3 Prozent beschlossen, rückwirkend zum 1. März. Ab dem 1. März 2015 steigen die Löhne und Gehälter um weitere 2,7 Prozent. Der neue Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis Ende Februar 2016.