Region: Sturm wirft Zäune und Bäume um

Der Sturm hat heute Nacht in der Region einige Schäden angerichtet. Verletzt wurde niemand. Straßen und Bahngleise wurden durch umgeknickte Bäume versperrt. Gerüste, Zäune und Straßenschilder durch die Gegend geschleudert. Auf der A 9 bei Pfaffenhofen erfasste eine Winbö einen LKW-Anhänger, der in die Mittelleitplanke stürzte. Die Bergung dauerte drei Stunden. Den In Baar-Ebenhausen knickte sogar der Maibaum um. Höhepunkt hatte der erste Herbststurm des Jahres bei uns zwischen 21 und 22 Uhr. Allein in dieser Stunde gingen in Ingolstadt 324 Notrufe ein. Das Gerüst am Ingolstädter Münster beispielsweise oder an einer Baustelle in der Neuburger Franz-Boecker-Straße hielten dem Unwetter nicht stand.