© istockphoto_Xyno

Region: Straßensperrungen

Das ist ein wahrer Baustellensommer für Autofahrer. Kaum sind die Arbeiten an der westlichen und nördlichen Ringstraße beendet, schon wartet die nächste Großbaustelle auf geplagte Autofahrer. Nächste Woche kommt es an der Abzweigung Nördliche Ringstraße in diie Harderstraße zu erneuten Behinderungen. Und auch Schrobenhausener müssen mehr Zeit einrechnen. Hier haben die Arbeiten an der Hörzhausener Straße begonnen. In den kommenden Wochen ist hier kein Durchkommen mehr. Die Hörzhausener Straße ist vom Thiers-Kreisel bis zum Bahnübergang komplett gesperrt. Die Sperre in Schrobenhausen dauert voraussichtlich bis zweiten September, wenn alles nach Plan läuft.