Region: Startschuss für Gemeinschaftstarif

Von Beilngries bis Paindorf und von Burgheim bis Münchsmünster: Ab heute gilt der neue Gemeinschaftstarif für Bus und Bahn in der Region. Nach vielen Jahren der Planung und Konflikte ziehen die Landkreise Eichstät, Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen und die Stadt Ingolstadt an einem Strang. 14 Busunternehmen aus der gesamten Region machen mit, außerdem die drei Regiobahnen. Fahrgäste brauchen für die 20 Tarifzonen nur einen Fahrschein.