© © Kzenon - Fotolia.com

Region: Sommerhitze lässt Feuerwehr schwitzen

Die extreme Trockenheit und Hitze in den vergangenen zwei Monaten hat den Feuerwehren der Region einige Sorgen bereitet: Sie mussten viel öfter als gewöhnlich ausrücken. Vor allem im Juli und August verzeichneten sie viele Gebüsch- und Wiesenbrände.

Im Kreis Pfaffenhofen sogar mehrere Waldbrände. Insgesamt mussten die Feuerwehren in den Landkreisen Eichstätt, Ingolstadt, Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen 67 hitzebedingte Brände bekämpfen.