© Stadt Neuburg

Region: Sitzungen in SOB, VOH, ND

Zahlreiche Stadtratssitzungen heute bei uns: Bei der in Schrobenhausen sollten Eltern von Kita-Kindern ganz genau hinhören. Denn auf der Agenda steht eine Erhöhung der Mindestgebühren für die Kindertagesstätten.Es ist jeweils im September eine jährliche Anhebung geplant: Im ersten Jahr wäre es ein maximales Plus von 7,9 Prozent. Die Gebühren wurden zuletzt 2018 angepasst.
Ebenfalls um Geld geht es bei einem Antrag des Stadtmarketings: Es will einen Zuschuss für den Christkindlmarkt in diesem Jahr. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr 30. Sie findet diesmal im Pfarrsaal Schrobenhausen statt.

Heute diskutiert und beschließt der Vohburger Stadtrat den Haushaltplan für 2021. Aber auch über Investitionen der kommenden Jahre soll noch einmal gesprochen werden. Es wird auch eine Antwort für oder gegen Umweltschutz getroffen: Soll der Strom im Zeitraum 2023 bis 2025 aus erneuerbaren Energien kommen oder soll es dann doch Normalstrom werden? Diese und weitere Entscheidungen werden heute ab 19 Uhr im Saal des Kultur-Stadls Vohburg gefällt.

Der Neuburger Stadtrat beschäftigt sich heute wieder mal mit dem Schicksal der Gastronomen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Aussetzen der Sondernutzungsgebühren der Außengastronomie. Auch über die Unterstützung von Kulturschaffenden wird gesprochen. Weitere Themen sind die Arbeiten für die Erweiterung der Schwalbanger-Schule und der Wohnungsbau am Siedlerweg in Feldkirchen. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr im Kolpinghaus. Sie wird erneut im Internet übertragen unter www.neuburg-donau.de/livestream