Region: Schwere Unfälle am Wochenende

Bei teils schweren Unfällen am Wochenende sind mehrere Menschen verletzt worden. Am Sonntagmorgen war ein 19-jähriger aus Eichstätt auf der B16 Höhe Oberstimm unterwegs. Weil er an seinem Bordcomputer herumfingerte kam er auf die linke Spur und stieß dort mit dem Sattelzug eines 34-Jährigen aus dem Landkreis Donau-Ries zusammen. Nachdem er gegen die Leitplanke geschleudert wurde, rammte er noch einen weiteren nachfolgenden LKW. Der junge Mann wurde schwerverletzt. Es kam zu erheblichen Behinderungen, Schaden: 200.000 Euro. Bei Wimpasing im Landkreis Eichstätt übersah dann gestern Abend ein 53-jähriger Fordfahrer einen 18-jährigen aus dem nördlichen Landkreis beim Abbiegen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Beifahrer des Unfallverursachers schwer, die anderen sechs Beteiligten leichtverletzt.