Region: Schnelles Internet hat Nachholbedarf

Es waren große Worte, die gestern aus Berlin zu hören waren: Schnelles Internet für alle, auch auf dem Land. Die Realität sieht – auch bei uns im Sendegebiet – eher nüchtern aus. Während die Städte bestens mit schnellem Internet versorgt sind, sieht es in den Stadtteilen und auf dem Land schon ganz anders aus. Jetzt hoffen die Menschen in der Region darauf, künftig wesentlich einfacher an Fördergeld für den Ausbau zu kommen. Zum Teil packen es ganze Dörfer bei uns sogar selbst an. Im Landkreis Pfaffenhofen zum Beispiel vergruben die Bewohner in einigen Gemeinden Leerrohre gleich selbst im Boden.