Region: Schleppender Start für Tourismus

Der Naturpark Altmühltal ist mit weniger Übernachtungsgästen in das neue Jahr gestartet, als im Vergleich zum Januar 2015. Entgegen dem bayernweiten Trend muss die beliebte Urlaubsregion mit knapp 59.000 Zimmerbelegungen ein kleines Minus verzeichnen. Auch Ingolstadt und die Landkreise Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen sind keine Orte, die im Winter Touristen anziehen. Die Ankunfts- und Übernachtungszahlen sind im Vergleich zum Januar 2015 gesunken.